Der direkte Draht zu uns.

Hier werden die wichtigsten Fragen rund um die CayZe Anwendungen und den CayZe Effect beantwortet. Sollte dennoch eine Frage offen sein, stehen wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch oder per e-Mail zur Verfügung.

Nichtinvasiv ist ein Begriff aus der Medizin und bezeichnet Prozeduren, bei denen Geräte gar nicht (nichtinvasiv) in den Körper eindringen. Typischerweise werden die Begriffe verwandt,
um die geringen Unannehmlichkeiten und Risiken bestimmter Verfahren zu betonen.
Wir verstehen unter nichtinvasiven Behandlungen, dass wir keine Gifte spritzen, nichts auf- oder wegschneiden, keine Schmerzen bereiten und unsere Kunden keine Ausfallzeiten haben, das heisst sofort nach unseren Anwendungen sofort wieder ganz normal am Leben teilhaben können ohne Einschränkungen. Gesunde Schönheit eben 😉

Es gibt mehrere Ursachen für schwaches Bindegewebe und die Entstehung von Cellulite, so genannter „Orangenhaut“:

• genetisch bedingt
• falsche, übermäßige Ernährung und Nahrungsgifte
• der weibliche Hormonhaushalt
• künstliche Hormone in der Nahrungsmittelkette

Gegen Cellulite haben wir für Sie eine exklusive Kombination aus kapazitiver Radiofrequenz-Behandlung, Nahrungsergänzung und kosmetischer Pflege. Diese einzigartige Kombination ist synergetisch aufeinander abgestimmt und geht das Thema nicht nur gezielt von „Außen“, sondern auch von „Innen“ an. Da wir ja alle nicht-invasiven Technologien zur Verfügung haben, kann man im Verlauf der Behandlung und bei Bedarf auch noch mit Laserlipolyse oder Ultraschall nachhelfen. Hier können Sie dann wie gewünscht auch noch zusätzlichen Umfang reduzieren. Sie werden bei uns in besten Händen sein und ich kenne im Moment kein Ästhetik Center, dass Ihnen so viele Möglichkeiten, zur Lösung Ihres Problems bieten kann. Schonend aber dennoch effektiv.
In der Regel sollten Sie für die BIA-Messung (Körperanalyse), eine ausführliche Beratung und eine Testanwendung ca. 1 Stunde mitbringen.

Die HydraFacial ist geradezu dafür gemacht, um auch Akne und Narben zu verbessern. Der Erfolg ist jedoch immer abhängig vom Schweregrad und dementsprechend sind eben eventuell mehrere Behandlungen notwendig, um sichtbare Ergebnisse zu bekommen. Durch die optimale Abtragung von abgestorbenen Hautzellen, wird eine neue und gesunde Haut freigelegt. Das sanfte Peeling hilft, Schmutzpartikel und Ablagerungen aus den Poren zu lösen, ohne dabei die Haut zu reizen. Mithilfe des einzigartigen Säurewirbels werden die Poren schmerzfrei und sehr gründlich gereinigt. Das sind perfekte Vorgehensweisen um die Qualität Ihrer Haut zu verbessern.

Auszug aus der Studie von Dr. Bruce Freedman: „HydraFacial Hydradermabrasion-Mechanismus: Die mechanische Stimulation aktiviert die basale Schicht, die Verdickung und Glättung der Epidermis. Fibroblasten-Aktivität führt zu Ablagerung extrazellulärer Matrix und dermaler Verdickung. Antioxidantien werden eingeführt und verringern Entzündungen der Haut.“

15 Min. Behandlungszeit pro Zone, ergeben sich durch ein neues Verfahren. Dieses wurde speziell für uns entwickelt. In den meisten Fällen setzen wir die Kryolipolyse als Baustein in einem ganzheitlichen Paket mit mehreren Technologien ein, deshalb war die Vorgabe, genau so effektiv zu sein wie bisherige Methoden, jedoch viel schneller. So dauert bei uns die Behandlung von zwei Zonen nur 30 Min., ohne Qualitätseinbußen, ja ich möchte sagen fast noch effektiver.
Sie bekommen hier nicht nur eine Premium-High-Tech Anwendung,
sondern auch eine professionelle Analyse und eine ausgiebige Beratung kostenlos dazu.

Als „Reiterhosen“ bezeichnet man Fetteinlagerungen an Oberschenkel, Po und den Hüften, die fast ausschließlich bei Frauen auftreten. Oftmals sind gerade Frauen mit einem schlanken Oberkörper betroffen. In den seltensten Fällen können Diäten oder Sport Abhilfe schaffen.

Was unschön aussieht, hat durchaus seinen biologischen Nutzen. Die Fettpolster sind keinesfalls eine Laune der Natur sondern sollen Schwangeren das Laufen erleichtern. Bei schwangeren Frauen verlagert sich der Körperschwerpunkt nach vorne und nach unten. Ohne ein entsprechendes Gegengewicht wäre ein aufrechter Gang mühselig und kräftezehrend. Fettpölsterchen an Po und Oberschenkeln dienen hier als Gegengewicht. Ein evolutionärer Hintergrund, mit dem sich die schönheitsbewusste Frau von heute aber keinesfalls abfinden muss. Durch die gezielte Reduktion des Fettdepots, durch eine Straffung der Oberschenkel, durch die Aktivierung des Lymphflusses, durch die Straffung der Haut können sich sehr gute Ergebnisse einstellen. In Ihrem CayZe Health Aesthetic Center wie gewohnt sehr schonend.

Die Dauer der einzelnen Radiofrequenz-Anwendung liegt, abhängig von der Grösse des zu
behandelnden Bereiches, zwischen 20, 30 und 60 Minuten. Der Kunde fühlt sich angenehm warm, wohl.

Bis zu 30% der Fasern verkürzen sich und können gewissermassen „aufquellen“, sie „remodellieren“ die behandelte Zone. Dieser Effekt entwickelt sich in den folgenden (bis zu 6 ) Monaten mit zunehmender Produktion von Kollagen, es erfolgt eine langsame Straffung und eine Auffüllung. Ein Zuwachs an Tonizität, das Derma wird dichter! Es erfolgt eine sichtbare Verjüngung aller Strukturen. Wirklich sichtbare Effekte können bereits nach ca. 2 – 3 Behandlungen möglich sein.
Sehr unterschiedlich. Die Regel sagt 10 – 15 Behandlungen sind sinnvoll. Der normale Abstand zwischen den Behandlungen ist eine Woche. Die meisten Leute frischen nach 6 Monaten wieder etwas auf…..sehr individuell.

Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren,

wir stehen Ihnen jederzeit sehr gerne zur Seite!

Zur Kontaktseite